Sie sind hier: Home » Aktuelle Meldungen » Meldung
Meldung Nr: RUS-CERT-1367

[Cisco/WLAN] Mehrere Schwachstellen im Cisco Wireless Controlsystem
(2007-04-15 20:29:49.00451+00) Druckversion

Quelle: http://www.cisco.com/en/US/products/products_security_advisory09186a008081e18d.shtml

Mehrere Schwachstellen im Cisco Wireless Control System (WCS) können von einem Angreifer dazu ausgenutzt werden, Information unautorisiert auszulesen, die eigenen Privilegien unautorisiert zu erweitern und durch voreingestelle Authentifizierungsdaten unautorisiert Zugriff zum System zu erlangen. Cisco stellt Patches zur Behebung der Schwachstellen bereit.

Betroffene Systeme

  • WCS vor der Version 4.0.96.0

Nicht betroffene Systeme

  • WCS ab Version 4.0.96.0

Gegenmaßnahmen

  • Installation der mit dem Cisco Advisory 82129 bereiygestellten Patches

Vulnerability ID

(og)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/

Vorherige Meldung Weitere Meldungen... Nächste Meldung

Bitte lesen Sie auch die Grundsätze, nach denen das RUS-CERT Tickermeldungen veröffentlicht. Der regelmäßige Bezug von Tickermeldungen über E-Mail und RSS-Feed ist ebenfalls möglich.