Sie sind hier: Home » Stellenangebote » Stellenangebot Hilfskraft: Softwareentwicklung in der IT-Sicherheit

Stellenangebot Hilfskraft: Softwareentwicklung in der IT-Sicherheit

Wir suchen eine studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich

Softwareentwicklung in der IT-Sicherheit

Wir sind als Computer Emergency Response Team (CERT) die zentrale Anlaufstelle bei Sicherheitsvorfällen an der Universität Stuttgart. Unsere Aufgabe ist es, Schwachstellen und Vorfälle rechtzeitig zu erkennen und deren Behandlung zu koordinieren. Neben externen Informationsquellen setzen wir auch eigene Sensorik ein, die weiter ausgebaut werden soll. Aktuell arbeiten wir an Netzwerksensoren und Schwachstellenscans, wofür Security Events halbautomatisiert verarbeitet werden sollen.

Deine Aufgaben

Du unterstützt uns

  • bei der Konzeption und Implementierung von Netzwerksensoren,
  • bei der Konzeption und Implementierung von automatischen Scans,
  • bei der Entwicklung von Tools zur Verarbeitung von Security Events,
  • beim Erstellen von kleineren Werkzeugen (z.B. Shell-Skripte),
  • bei der Pflege und Weiterentwicklung unserer CERT-Dienste.

Dein Profil

Du

  • hast sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse,
  • hast solide Erfahrung in der objektorientierten Programmierung,
  • hast Programmiererfahrung mit den Sprachen Java oder Perl,
  • bist bereit, Dich ggf. in eine neue Programmiersprache einzuarbeiten,
  • kennst Dich gut mit Linux-Systemen aus, und
  • hast Freude daran, kreative Lösungen zu technischen Herausforderungen zu finden.

Idealerweise kennst Du Dich mit Netzwerkprotokollen aus und hast Erfahrung mit Open-Source-Entwicklung und Versionskontrollsystemen.

Unser Angebot

Dann bieten wir Dir

  • einen Einblick die Arbeit eines Computer Emergency Response Teams (CERT),
  • die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der IT-Sicherheit zu sammeln,
  • die Möglichkeit, eigene kleinere Softwareprojekte zu realisieren,
  • die Möglichkeit, Kenntnisse in Netzwerk- und Systemsicherheit zu erwerben,
  • den Kontakt zur nationalen und internationalen IT-Security Community,
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten,
  • und einen eigenen Laptop für die Arbeit bei uns.

Die Bezahlung erfolgt zum Tarif für studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte. Du hast Interesse? Dann bewirb Dich unter jobs@cert.uni-stuttgart.de unter Nennung des Stichworts „HK-SE“.

Unsere Einrichtung

Die Stabsstelle Informationssicherheit (RUS-CERT) ist für die Informationssicherheit an der Universität Stuttgart zuständig. Wir sind als Stabsstelle des Kanzlers direkt der Universitätsleitung unterstellt. Wir betreiben das Computer Emergency Response Team (CERT) der Universität, das als zentrale Melde- und Koordinationsstelle für Sicherheitsvorfälle fungiert. Darüber hinaus bieten wir Beratungen zu allen Fragen der Informationssicherheit an, wickeln die Freischaltungen an der Universitätsfirewall ab, führen Schwachstellenscans durch und detektieren sicherheitsrelevante Ereignisse im Universitätsnetz. Wir verstehen uns als Teil der internationalen Community von Sicherheitsexperten und sind u.a. Mitglied im EDUCV und CERT-Verbund, sowie bei bei Trusted Introducer und FIRST.