Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-1290

[MS/Windows] Microsoft veröffentlicht sieben teils kritische Patches - Exploits in Umlauf (UPDATE)
(2006-02-15 11:57:35.837268+00)

Quelle: http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms06-feb.mspx

Im Rahmen der Veröffentlichung des Microsoft Security Bulletins für Februar 2006 stellt Microsoft sieben Patches bereit, die Schwachstellen im Internet Explorer, dem Windows Media Player, dem Windows Media Player Plug-In für fremde Browser, der IGMP-Implementierung von Windows, dem Web Client Service, dem koreanischen Input Method Editor sowie in Power Point 2000 beheben. UPDATE: Nach Angaben von eEye Security sind bereits Exploits, die die Schwachstelle im Windows Media Player ausnutzen, im Umlauf.

Betroffene Systeme

Einfallstor

Auswirkung

Typ der Verwundbarkeit

Gefahrenpotential


(Hinweise zur Einstufung des Gefahrenpotentials.)

Beschreibung
Im Rahmen der Veröffentlichung des Microsoft Security Bulletins für Februar 2006 stellt Microsoft sieben Patches bereit:

Die kombinierte Ausnutzung mehererer dieser Schwachstellen kann zur Kompromittierung des beherbergenden Rechnersystems über eine Netzwerkverbindung (remote system compromise) ausgenutzt werden.

Es wird daher dringend empfohlen, die entsprechenden Patches zu installieren.

Gegenmaßnahmen

Hinweis für Mitglieder der Universität Stuttgart:
Die Microsoft-Sicherheitsupdates sind über den RUS-eigenen SUS-Server zu beziehen. Siehe hinzu:

Vulnerability ID

Weitere Information zu diesem Thema

Exploit Status

Revisionen dieser Meldung

(og)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1290