Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-1121

[MS/Windos 2000] Lokale Privilegienerweiterung über den Utility Manager
(2003-07-10 15:35:17.155885+00)

Quelle: https://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/security/bulletin/MS03-025.asp

Bekanntermaßen weist Microsoft Windows eine Schwachstelle auf, durch die interaktiv am System angemeldete Benutzer mittels Programmen/Diensten, die mit erweiterten Privilegien ausgeführt werden und eine Interaktion des Benutzers vorsehen, ihre Privilegien erweitern können (siehe: RUS-CERT-Meldung #915). Für Windows 2000 mit Service Pack 3 stellt Microsoft nun ein Patch zur Verfügung, der dieses Problem in Kombination mit dem Utility Manager beseitigt. Der Patch ist bereits Bestandteil des Service Pack 4 für Windows 2000. (dt. Fassung, CAN-2003-0350)

(tf)


Weitere Artikel zu diesem Thema:

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1121