Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-1111

[MS/IIS] Mehrere Schwachstellen im IIS-Webserver
(2003-05-28 21:16:05.035901+00)

Quelle: http://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/security/bulletin/MS03-018.asp

Microsoft stellt einen kumulativen Patch für den Internet Information Server (IIS) 4.0/5.0/5.1 zur Verfügung, welcher bislang nicht behobene Denial of Service (DoS) Schwachstellen beseitigt. Ferner wird eine Schwachstelle beseitigt, durch die Benutzer, die Server-side Include (SSINC) Seiten auf dem Webserver ablegen können, in der Lage sind, beliebigen Programmcode mit Benuzter-Privilegien auszuführen, was i.d.R. nur im Hosting-Umfeld kritisch ist. (dt. Fassung, CAN-2003-0223, CAN-2003-0224, CAN-2003-0225, CAN-2003-0226).

(tf)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1111