Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-1090

[Generic/MIT Kerberos] Schwachstelle in MIT Kerberos V5
(2003-03-25 16:16:26.154177+00)

Quelle: http://web.mit.edu/kerberos/www/advisories/MITKRB5-SA-2003-005-buf.txt

Es existiert eine Pufferüberlaufschwachstelle im MIT Kerberos V5, welche vermutlich zur Kompromittierung des sog. KDC (Key Distributing Center) genutzt werden kann. Das MIT spricht hierbei mindestens von einer "Denial of Service"-Angriffsmöglichkeit, jedoch ist, abhängig von der malloc-Implementierung, auch ein weitergehender Angriff bis zur Systemkompromittierung denkbar.

(bl)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1090