Sie sind hier: Home » Aktuelle Meldungen » Meldung
Meldung Nr: RUS-CERT-612

[Generic/OpenSSH] Lokale Benutzer können Root-Rechte erlangen
(2001-12-10 20:31:39+00) Druckversion

Quelle: http://cert.uni-stuttgart.de/archive/bugtraq/2001/12/msg00043.html

Falls die Option UseLogin aktiviert ist, können böswillige lokale Benutzer root-Rechte erlangen.

Betroffene Systeme

  • Systeme mit OpenSSH-Versionen vor 3.0.2, die UseLogin aktiviert haben. (Dies ist in der offiziellen Version nicht die Voreinstellung.)
Diese Schwachstelle ist auch in sehr alten OpenSSH-Versionen vorhanden (z.B. Version 1.2.3).

Einfallstor
Lokaler Account, auf den nach RSA-Authentifizierung ein Login möglich ist, und bei dem die authorized_keys-Datei bearbeitbar ist (dies bedeut i.d.R. interaktiven Zugang zum System).

Auswirkung
Ein Benutzer kann Umgebungsvariablen für den login-Prozeß setzen, der vom SSH-Server mit root-Rechten gestartet wird. Dadurch ist das Erlangen von root-Rechten möglich.

Typ der Verwundbarkeit
Fehler in der Behandlung von Umgebungsvariablen

Gefahrenpotential
hoch
(Hinweise zur Einstufung des Gefahrenpotentials.)

Beschreibung
Über die authorized_keys-Datei können für bestimmte RSA-Schlüssel Werte für Umgebungsvariablen festgelegt werden, die automatisch vom SSH-Dämon beim Login gesetzt werden. Falls die UseLogin-Option in der Server-Konfiguration aktiviert ist, erfolgt das Setzen vor dem Aufruf des login-Prozesses. Da dieser Aufruf noch mit root-Rechten erfolgt (und login typischerweise dynamisch gelinkt wird), kann ein böswilliger lokaler Benutzer Umgebungsvariablen wie LD_PRELOAD so setzen, daß eine von ihm erstellte shared library geladen und der darin enthaltene Code mit root-Rechten ausgeführt wird. Dies ermöglicht die Kompromittierung des Systems.

Gegenmaßnahmen

  • Abschalten der UseLogin-Option.
  • Upgrade auf OpenSSH 3.0.2 oder neuer.

(fw)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/

Vorherige Meldung Weitere Meldungen... Nächste Meldung

Bitte lesen Sie auch die Grundsätze, nach denen das RUS-CERT Tickermeldungen veröffentlicht. Der regelmäßige Bezug von Tickermeldungen über E-Mail und RSS-Feed ist ebenfalls möglich.