Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-1717

[Unixoid/ntpd] Schwachstelle im Timeserver ntpd ermöglicht Verstärkungsangriff
(2014-01-15 01:09:18.708696+00)

Quelle: http://www.kb.cert.org/vuls/id/348126

Eine Schwachstelle im timeserver daemon (ntpd) kann von einem Angreifer über eine Netzwerkverbindung dazu ausgenutzt werden, den Server als Verstärker für einen Denial-of-Service-Angriff auf ein beliebiges Ziel zu missbrauchen. Insbesondere Zeitserver, die aus dem Internet direkt erreichbar sind, können in diesem Szenario missbraucht werden.

Inhalt

Zusammenfassung

Plattform

Einfallstor

Angriffsvoraussetzung

Angriffsvektorklasse

Auswirkung

Gefahrenpotential


(Hinweise zur Einstufung des Gefahrenpotentials.)

Beschreibung

Eine Schwachstelle im network time daemon (ntpd) vor Version 4.2.7p26 kann von einem Angreifer über eine Netzwerkverbindung dazu ausgenutzt werden das betroffene System zu einem Verstärkungsangriff (sog. Amplification-Attack) auf ein beliebiges Ziel zu missbrauchen. Zur erfolgreichen Ausnutzung der Schwachstelle muss der Angreifer lediglich eine Anfrage mit der anzugreifenden IP-Adresse als Absender an einen betroffenen Server senden. Durch die unzureichende Überprüfung der Eingabedaten sendet ein betroffener server auf Anfragen REQ_MON_GETLIST oder REQ_MON_GETLIST_1 eine Liste von bis zu 600 Hosts, die den NTP-Dienst kontaktiert haben Bei ausreichend vielen Anfragen wird mit diesen Antworten des Dienstes die Netzwerkanbindung des angegriffenen Systems rasch überlastst .

Workaround

Gegenmaßnahmen

Vulnerability ID

Weitere Information zu diesem Thema

Exploit Status

(og)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1717