Stabsstelle DV-Sicherheit der
Universität Stuttgart (RUS-CERT)
https://cert.uni-stuttgart.de
logo
Meldung Nr: RUS-CERT-66

[Lotus/Domino] Sicherheitslücke im Lotus Domino Mailserver
(2001-01-09 09:30:16+00)

Quelle: http://cert.uni-stuttgart.de/archive/bugtraq/2001/01/msg00087.html

Durch eine Sicherheitslücke im Lotus Domino Mailserver können User, die sich am Mailserver authentifiziert haben, Zugriff auf beliebige Mailboxen erhalten.

Betroffene Systeme

Beschreibung
Am Mailserver authentifizierte User können Zugriff auf beliebige Mailboxen erhalten.

Das Problem besteht darin, dass der Client nach der Authentifizierung den gewünschten Mailboxnamen an den Server übermittelt und dabei keine weitere Überprüfung der Berechtigungen stattfindet.

Durch diese Sicherheitslücke kann ein Angreifer beliebige Mailboxen einsehen und so tun als ob er der (beliebige) User wäre (d.h. Mails unter dem Namen des Opfers versenden).

Gefahrenpotential
hoch

Maßnahmen
Bisher liegt kein Patch vom Hersteller Lotus vor.

Weitere Information zu diesem Thema

(tf)

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte. Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2017 RUS-CERT, Universität Stuttgart, https://cert.uni-stuttgart.de/


https://cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=66