Sie sind hier: Home » Aktuelle Meldungen » Archiv

Archiv für Juni 2011

Juni 2011

  • [Microsoft/Windows] Windows stellt Patches für insgesamt 34 Schwachstellen bereit (2011-06-14)
    Im Rahmen seines Microsoft Security Bulletin Summary for June 2011 stellt Microsoft Patches für insgesamt 34 Schwachstellen bereit. Die Schwachstellen betreffen Microsoft Windows Object Linking and Embedding (OLE) Automation, das .NET Framework und Microsoft Silverlight, dem Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Client, Kernel-Mode Treibern, den Distributed File System (DFS), den SMB Client, den SMB Server, den Internet Explorer, die Microsoft-Implementierung der Vector Markup Language und MHTML, Microsoft Excel, dem Ancillary Function Treiber (Treiber für zusätzliche Funktionen, AFD), Hyper-V, den XML Editor und das Active Directory Certificate Services Web Enrollment (AD Zertifikatsdienste). Die Schwachstellen ermöglichen einem Angreifer z.T. die Ausführung beliebigen Programmcodes auf dem beherbergenden System. Es wird daher empfohlen, die Updates raschest möglich zu installieren.
  • [Unixoid/bind9] Schwachstelle in der DNS-Software BIND 9 (2011-06-06)
    Eine Schwachstelle in der DNS-Server-Software BIND 9 kann von einem Angreifer dazu ausgenutzt werden, einen betroffenen Server (named) in einen unbenutzbaren Zustand zu versetzen oder zum Absturz zu bringen. Der Fehler tritt bei der Verarbeitung grosser Resource Record Sets, Resource Record Signaturen oder großer Datenmengen, die beim negative caching gespeichert werden, auf. Da zur Ausnutzung der Schwachstelle ein betroffener DNS-Server zur Erzeugung von Anfragen veranlasst werden muss, sind offene Resolvers besonders anfällig gegen Angriffe.

Andere Monate

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000